Kontaktieren Sie mich

IMG_4311

Yoga

Yoga ist eine praktische und tiefgründige Lebensphilosophie, die den Menschen zu mehr Lebensqualitäten verhilft. Die Methoden sind zahlreich, umfassen verschiedene Systeme und haben das Ziel, das Leben auf eine offene, bejahende und spirituell erfüllte Weise zu meistern.
Seit geraumer Zeit bilden Yoga und Ayurveda eine harmonische Einheit und sollten gemeinsam praktiziert werden. Während Ayurveda das körperliche Wohlergehen anstrebt, so verfolgt Yoga dieses Ziel von einem geistigen und energetischen Ausgangspunkt. Über die feinfühlige Arbeit mit dem Körper, Atem, sowie unseren Gedanken und Emotionen gelangen wir im Yoga zur Quelle unserer inneren Kraft, aus der heraus körperliches Wohlbefinden, Stille der Gedanken und Festigkeit des Willens entstehen.
Im Hatha-Yoga dient uns der Körper als Instrument, Bewusstheit und Freude zu erfahren. Das Wesentliche am Hatha-Yoga und auch zugleich das Schöne an seinen Körperstellungen, den so genannten „Asanas“ ist es, dass sie uns in die Gegenwart holen, in das Hier und Jetzt. In dem Moment, in dem wir uns mit unserem Atem verbinden und mit der Bewegung eins werden, können wir von Vergangenem und Zukünftigem loslassen.
Viele, die Yoga praktizieren, kennen die Phase, in der Geist und Sinne ganz beim Üben sind und sie die Einheit von Körper, Geist und Seele als unsere ewige Natur erleben. Es sind nicht allein die körperlichen Bewegungen im Yoga, die jene wunderbaren Auswirkungen der Asanas mit sich bringen. Es sind die Sekunden des Vertrauens und der Hingabe an unsere ureigene schöpferische Intelligenz, die zusammen mit der Entspannung unseres Körpers und der Aktivierung einzelner Organe jene seit Jahrtausenden beschriebene Gesundheit schenken.

IMG_4582

Ayurveda

Ayurveda beschäftigt sich mit den Einflüssen, die auf unser Leben einwirken und ihm nützen oder schaden. Innere Harmonie und das Gleichgewicht aller dem Körper innewohnenden Kräfte sind die Grundlage für ein erfülltes und glückliches Leben. So ist Gesundheit aus ayurvedischer Sicht nicht nur ein statischer Wert oder ein allgemeines Wohlbefinden, sondern ein Zustand voller Lebensfreude, Widerstandskraft und innerem Gleichgewicht.
Im Ayurveda geht man davon aus, dass sich die Welt aus 5 Grundelementen Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde zusammensetzt und leitet daraus drei Bioenergien (Doshas) ab, die alle körperlichen und geistig-seelischen Vorgänge im Körper steuern; Vata (Luft, Raum), Pitta (Feuer, Wasser), Kapha (Erde, Wasser).
Die drei Doshas befinden sich in einem dynamischen Gleichgewicht. Um gleichsam wirken zu können, müssen sie voneinander wechselseitig abhängig sein. Oft werden sie auch mit Musikinstrumenten verglichen, die zusammen ein harmonisches Klangbild ergeben. Damit sie nicht falsch klingen, müssen sie aufeinander eingestimmt sein. Um diese Harmonie zu erreichen, bietet Ayurveda vor allem drei Schwerpunkte: Die Ernährung, Reinigung und die Öl-Massagen!Die kunstvollen ayurvedischen Massagen mit Öl oder Seidenhandschuhen, die tief wirkenden Schönheitsbehandlungen und die vitalisierenden Verjüngungsmethoden begleiten uns zu den erneuernden Quellen der inneren Kraft und des geistigen Friedens im Einklang mit dem eigenen Körper. Diese Behandlungen wirken besonders wohltuend und ausgleichend bei allen vegetativen Störungen und stressbedingten Beschwerden und werden traditionell als „Snehana, die Behandlung der liebenden Hände und Herzen“ bezeichnet.

IMG_4844

Kurse & Massagen

Yoga Grundkurs 10 x 90 min 125,- €

Montag 18.00 Uhr und 20.00 Uhr Yoga-Grundkurs

Dienstag 18.00 Uhr Hatha-Yoga Intensiv

Mittwoch 10.00 Uhr Hatha-Yoga / 18.00 Uhr Yoga-Grundkurs

Donnerstag 16.00 Uhr Hatha-Yoga / 18.00 Uhr Yoga-Grundkurs

Donnerstag 20.00 Uhr Haha-Yoga Intensiv

Ayurveda-Massagebehandlungen

Abhyanga / Ganzkörpermassage mit Marmapunkten 65,- €

Padabhyanga / Fußmassage inkl. basichem Fußbad 38,- €

Mukabhyanga / Gesichtsmassage 20,- €

Upanahasveda / Rückenmassage mit Punktkorrektur 80,- €

Shirodhara / Mini-Stirnguss mit Bergkristall 39,- €

IMG_4268

Vita

Georg Meister

seit 2005
Dipl. Yogalehrer  |  Hatha-Yoga Grundkurse  |  Hatha-Yoga Intensivkurse mit Übungsmitteln
Jugendyoga  |  Yoga-Workshops

seit 2009
Dipl. Ayurveda-Massagetherapeut  |  eigenständige Ayurvedapraxis

Mein Weg
Solange man sich nicht vollkommen auf den eigenen Weg einlässt, ist da Unschlüssigkeit, die Tendenz zurückzuweichen und immer mangelnde Effektivität.
Für jede Initiative und für jeden schöpferischen Akt gilt eine elementare Wahrheit, die beachtet werden will, wenn nicht zahllose Ideen und grandiose Entwürfe zugrunde gehen sollen. In dem Augenblick, in dem man sich definitiv auf etwas einlässt, bewegt die Vorsehung sich auch. Alle erdenklichen hilfreichen Dinge geschehen, die sich sonst nie ereignet hätten. Ein ganzer Strom von Ereignissen entspringt aus der Entscheidung und bringt alle Arten unvorhergesehener Ereignisse, Bewegungen und materielle Hilfen hervor, von denen sich niemand hätte träumen lassen. W.H. Murray „Die schottische Himalaya Expedition“